Betrugswarnung

Unbefugte geben sich als Mitarbeiter der Gemeinde aus.

Der Markt Gangkofen warnt vor einem Trickbetrüger, der sich als Beauftragter der Gemeindewerke Gangkofen ausgibt. Im der Verwaltung bekannten Fall, wurde eine Karte an der Tür hinterlassen, wonach in einer dringenden Angelegenheit um Rückruf gebeten wird.

Es wird davon ausgegangen, dass es sich dabei um einen Trickbetrüger handelt, welcher vertrauliche Daten ausspähen oder sich Zutritt zur Wohnung verschaffen will. Wenn Sie nach Kundendaten, Kontonummer oder ähnlichem gefragt werden, rät der Markt Gangkofen zur Vorsicht. Diese Daten sind uns bekannt und werden daher nicht an der Haustür oder am Telefon erfragt.

Im Zweifel wird geraten, bei der Marktverwaltung Rückfrage zu halten.

drucken nach oben