Ausweispapiere rechtzeitig beantragen

momentan längere Wartezeit

Die Marktgemeinde weist darauf hin, dass derzeit die Bundesdruckerei in Berlin stark ausgelastet ist, auch im Zusammenhang mit der Situation in der Ukraine und der Geflüchteten, die Papiere benötigen. 

So kann es jetzt viel länger dauern, bis beantragte Ausweispapiere gefertigt werden. Die Kommunen können zwar vorläufige Ausweise relativ schnell selber ausstellen, dies ist aber mit erhöhten Kosten verbunden und die Papiere werden überdies nicht von jedem Land anerkannt.

 

Es wird daher dringend empfohlen, sich rechtzeitig dieses Themas anzunehmen. Für eine Reise während der Pfingstferien kann es u. U. schon zu spät sein, um noch pünktlich einen regulären Ausweis zu bekommen. Wer in den Sommerferien verreisen möchte, sollte bereits dieser Tage die Gültigkeit seines Reisepasses oder Personalausweises überprüfen und ggf. einen Termin mit dem Paßamt vereinbaren (08722/9494-12).

drucken nach oben